Tag 20

Heute ist es eure Aufgabe, euch selber eine Friedenslicht-Station-to-go zu bauen.
Dazu braucht ihr:

  • Euer Friedenslicht
  • Eine Laterne oder großes Einmachglas
  • Einen geeigneten Ort vor der Haustür, wo gut Passanten vorbei kommen können
  • Als Erkennungszeichen die von euch gefaltete Friedenstaube (14.12). Die könnt ihr dann an eure Laterne binden.
  • Falls ihr mögt einen kurzen Text, auf dem ihr erklärt dass es sich bei dem Licht um das Friedenslicht aus Bethlehem handelt.

Am besten legt ihr wenn ihr habt noch eine Stabkerze dazu, dann ist es einfacher das Licht von Kerze zu Kerze zu übertragen. Vielleicht bewährt ihr zur Sicherheit auch eine Friedenslichtflamme drinnen auf, falls die vor der Tür erloschen ist.

Schickt gerne ein Foto von eurer Friedenslichtstation, wir sind gespannt auf eure Ideen!

Passend zum Lichtentzünden gibt es heute noch ein kleines Rätsel:

Ihr habt zwei Zündschnüre. Von beiden wisst ihr, dass sie jeweils genau 1 Stunde brauchen, um vollständig abzubrennen. Dabei brennen die Zündschnüre nicht gleich schnell, dass heißt mal brennt die Zündschnur schneller und mal langsamer. Eure Aufgabe ist es nun, mit Hilfe der beiden Zündschnüre und einem Feuerzeug 15 Minuten abzumessen.

Die Lösung für das Rätsel steht ab morgen hier in den Kommentaren.

3 Gedanken zu „Tag 20“

  1. Die Lösung zum Rätsel ist:

    Die erste Zündschnur wird gleichzeitig an beiden Enden angezündet. Zusätzlich wird die zweite Zündschnur an einer Seite angezündet. Sobald die erste Zündschnur vollständig abgebrannt ist, ist eine halbe Stunde vergangen. Die Restbrenndauer von der zweiten Schnur ist ebenfalls eine halbe Stunde. Nun wird die zweite Zündschnur zusätzlich von der zweiten Seite angezündet, sodass der verbliebene Rest der zweiten Schnur in 15 Minuten abbrennt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


The maximum upload file size: 20 MB.
You can upload: image, video.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.